Meal Prep statt Kochstress

Meal Prep

Genau genommen ist das Konzept schon seit Ewigkeiten bekannt. Nur hat es nun einen Namen bekommen, der dem angesagten Trend auf jeden Fall alle Ehre macht: Meal Prepping!
Unsere Eltern und Großeltern kannten das Konzept bereits und der Gedanke hinter der Idee ist nicht nur einfach, sondern auch überaus genial. Denn mit Meal Prepping ist schlicht und ergreifend das Vorkochen für eine ganze Woche gemeint. Klingt nicht nur spaßig und vor allem gesund, sondern das ist es auch! Anstelle einige Lebensmittel über einen bestimmten Zeitraum zu lagern, bis sie benötigt werden, wird einfach direkt für die ganze Woche vorgekocht. Die Mahlzeiten können Sie dann ganz einfach bis zum Verzehr vorportioniert in Einmachgläsern bzw. Dosen im Kühlschrank oder im Gefrierfach lagern. 

Meal Prepping - Der neue Trend und seine großartigen Vorteile!

Bevor Sie zum Meal Prepper geworden sind, bestand Ihr Leben eventuell auch größtenteils aus Fertiggerichten. Die Zeiten sind nun vorbei! Denn Meal Prepper müssen nur einmal pro Woche einkaufen und auch nur einmal pro Woche kochen. Sie müssen sich also nicht länger täglich den Kopf darüber zerbrechen, was Sie als Nächstes kaufen sollen und schließlich essen können. Sie müssen auch nicht täglich stundenlang an den Kassen im Supermarkt in der Schlange stehen und hierbei wertvolle Zeit verschenken. Denn beim Meal Prepping erledigen Sie alles an einem beliebigen Tag und das mit Leichtigkeit. Die enorme Zeitersparnis pro Woche kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Denn gerade Berufstätige und Studenten sind für jede freie Minute dankbar, die sie nicht in der Küche mit Kochen oder im Supermarkt verbringen müssen. Und das Beste am Meal Prepping: Es sind immer gesunde Mahlzeiten auf Vorrat vorhanden, die sich in kürzester Zeit erwärmen oder erhitzen lassen und dann bereits servierfertig sind. Sie müssen es sich dann einfach nur noch schmecken lassen und das wird wohl keine Herausforderung sein.

Meal Prep

Ein besonderer Vorteil beim Vorkochen besteht des Weiteren darin, dass Sie genauen Einblick in das haben, was Sie essen. Meal Prepping ermöglicht demzufolge auch das leichte Abnehmen im Handumdrehen. Gesunde Ernährung macht es ganz einfach möglich und Meal Prepping bedeutet gesunde Ernährung auf jeder Ebene. Und sogar der Umwelt kommt das gute alte, neu auflebende Konzept zu Gute. Denn der Müll wird um ein Vielfaches reduziert. Frisches Obst und Gemüse benötigt keine Papp- oder Plastikverpackungen, die Sie letztendlich auch wieder entsorgen müssten. Auch schmeißen Sie weitaus weniger Speisen weg, es wird Ihnen auffallen. Das kommt natürlich auch der Haushaltskasse zu Gute. Und wer beschwert sich schon über gespartes Geld?
Meal Prepping hat für Sie also tatsächlich nur Vorteile, die Sie rundum genießen können. Verabschieden Sie sich auch von den Ihnen nichtssagenden Ingredienzien, die Sie auf Fertigprodukten finden. Denn beim Meal Prepping ist alles frei von Konservierungsstoffen und anderen Zutaten, die Sie eventuell nicht vertragen können.

Gesund. Gesünder. joy.foods!

Beim Meal Prepping können Sie sich beispielsweise auf dem Wochenmarkt vom Obst und Gemüse der Saison inspireren lassen, das Sie schließlich ganz nach Belieben zubereiten können. Bioprodukte besitzen hierbei den besonderen Vorzug, dass sie frei von Pestiziden sind. Besonders angesagt sind zudem Produkte, die frei von Genmanipulation sind, wie sie bei joy.foods zu finden sind. Das Sortiment umfasst für jeden Geschmack das richtige. Ganz gleich, ob Moringa als optimale Nahrungsergänzung, der Matcha Bambusbesen zum traditionellen Aufbrühen des Matcha-Tees oder gesunde Chia-Samen, die zum Müsli gegeben werden können - joy.foods Produkte sind vielseitig einsetzbar. Denn wir legen großen Wert auf die Herkunft unserer Produkte. Auch der Anbau und die schonende Verarbeitung werden von uns nicht aus den Augen gelassen, da wir Ihnen einfach in jeder Hinsicht die beste Qualität liefern wollen.

Merken

Merken

Merken