Leichte Sommerküche

Genussvoll und unbeschwert durch die warmen Sommermonate

Je wärmer die Temperaturen, desto geringer die Lust, sich lange in die Küche zu stellen und aufwendige, warme Gerichte zuzubereiten. Ein Glück gibt es zahlreiche Ideen für leichte Gerichte, die es ermöglichen, den Sommer auch in kulinarischer Hinsicht unbeschwert zu genießen. Freuen Sie sich auf Tipps und Tricks, wie Sie in den warmen Monaten kühl und entspannt den Küchenalltag meistern und Ihrem Körper Gutes tun können.

So gefragt wie nie: knackig-bunte Salate

Salate haben nun definitiv Hochsaison, denn sie verbinden all das, wonach wir uns im Sommer sehnen: Schnelle Zubereitungszeiten, eine ordentliche Ladung an Vitaminen und Mineralstoffen, frischer Geschmack und ein Gefühl der Unbeschwertheit – und das bei vollem Genuss und einer Vielzahl an Variationsmöglichkeiten. Für eine leichte Mahlzeit zwischendurch eignen sich Blattsalate mit buntem Gemüse der Saison und ein leichtes Joghurtdressing ideal. Rohkostsalate erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit. Für den größeren Hunger bietet sich die Zugabe von Kichererbsen, Kidneybohnen und Co. an. Wenn der Salat anstelle einer Hauptmahlzeit gegessen wird, eignen sich außerdem Salate auf Basis von Nudeln, Reis, Quinoa oder Getreideprodukten (wie Couscous, Bulgur), die nach Belieben mit frischem Gemüse und Nüssen gepimpt werden können. Wie wäre es also mit einer Quinoa-Taboulé oder unserem Superfood-Salat?

Fruchtige Smoothies und Shakes

Nicht weniger hoch im Kurs stehen erfrischende Smoothies und Shakes. Diese sind blitzschnell zubereitet und können auf vielfältige Weise nach Herzenslust zusammengestellt werden. Ob rein aus bunten Obstsorten oder in Kombination mit Gemüse, Kräutern, Nüssen und mehr ist dabei ganz Ihnen überlassen. Außerdem können Sie frei entscheiden, ob dem Getränk Milch, Joghurt, Pflanzendrink oder Säfte zugefügt werden. Noch wertvoller werden die Smoothies außerdem durch Zugabe von ausgewählten Gräser- und Fruchtpulvern, die wir bei joy.foods in höchster Qualität anbieten. Besonders vielseitig einsetzbar sind die joy.foods Superfood-Proteinmischungen, deren Inhaltsstoffe sorgfältig aufeinander abgestimmt sind. Es gibt sie als roten, gelben und grünen Mix. Natürlich lassen sich die fruchtigen Shakes auch mit unseren vielfältigen anderen Produkten genussvoll kombinieren. Wer konkrete Rezepte sucht, kann diesen roten Smoothie oder den Curcuma Smoothie ausprobieren.

Selbstgemachtes Eis

Dass Eis essen fest zum Sommer gehört, ist nun wirklich jedem klar. Eine einfache Möglichkeit, um den kühlen Genuss und eine gesunde Ernährung mit nur wenig herkömmlichem Zucker zu kombinieren, ist selbstgemachte Eiscreme. Was sich kompliziert anhört, muss es absolut gar nicht sein. Ohne Eismaschine, sondern nur mit Hilfe eines guten Mixers lässt sich im Handumdrehen aus gefrorenen Früchten leckeres Eis zubereiten. Eine konkrete Rezeptidee ist dieses cremige Acai-Bananeneis. Aus gefrorenen Beeren und einem Klecks Joghurt lässt sich ebenso eine leckere und zugleich gesunde Süßspeise zubereiten.

Weitere Ideen für die leichte Sommerküche

Wer nun Angst hat, den ganzen Sommer über von Salat und Früchten leben zu müssen, der sei beruhigt. Wir zeigen viele weitere Ideen, mit denen Sie leicht und lecker durch den Sommer kommen.

Mögliche Gerichte sind:

  • - Gefüllte Wraps mit Gemüse und Falafel oder Schafskäse
  • - raffiniert belegte Brote und leckere Veggie-Burger 
  • - Blumenkohlreis Asia-Style
  • - Gemüsenudeln mit fruchtiger Tomatensauce
  • - Pellkartoffeln und Ofengemüse mit Hummus
  • - kalte Suppen, z. B. Gazpacho (kalte Gemüsesuppe)
  • - Sushirollen und Sommerrollen mit Ingwer-Erdnussdip
  • - Gemüse vom Grill

und vieles mehr.

Seien Sie kreativ. Und nicht vergessen: Trinken Sie genug, damit der Körper auch bei den warmen Temperaturen ausreichend hydriert und voll leistungsfähig bleibt.

Produkte zu diesem Artikel