Mirabellen Galette

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 130 g Vollkornweizenmehl
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 20 g Sesamprotein Pulver
  • 40 g Puderzucker
  • 10 g Kokosblütenzucker
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Füllung + Streusel:
  • 500 g Mirabellen
  • 70 g geschmolzene Butter
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g brauner Zucker
  • 10 g Kokosblütenzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

So wird's gemacht

1. Mehle, Proteinpulver, Zucker und Salz in einer Schale vermischen. Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Ei zur Mehlmasse hinzufügen.

2. Zu einem Teig kneten und zu einer runden Kugel formen. Die Kugel auf einem Stück Frischhaltefolie einmal platt drücken und mit der Frischhaltefolie umwickeln. Teig für mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

3. In der Zwischenzeit die Mirabellen halbieren und den Kern entfernen.

4. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen. Die Mirabellen gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Dazu am besten in der Mitte anfangen und die Früchte schneckenförmig nach außen legen. Ca. 5 cm Rand frei lassen. Den freigelassenen Teiges über die Mirabellen falten.

5. Den Ofen auf 175 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Alle Streusel-Zutaten mit einer Gabel vermischen, bis sich Krümel bilden. Diese nun über die Galette streuen und für ca. 30 Minuten backen

Rezept drucken

Rezept von

joy.foods Gastköche Wir arbeiten mit verschiedenen Bloggern sowie gesundheitsbewussten und kochbegeisterten Personen zusammen.

(hier geht's zu allen joy.foods Rezepten)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb