Sesam-Protein-Pancakes

Zutaten

So wird's gemacht

Zunächst das Mehl, Sesamproteinpulver, Backpulver, Salz und Sesam miteinander verrühren. Außerdem Apfelmus, Ahornsirup, Öl und Milch vermischen. Im Anschluss die trockenen Zutaten mit den Nassen verquirlen.

Die Pancakes nun in einer Pfanne mit etwas Öl ausbacken. Hierzu den Teig mit einem Löffel in die heiße Pfanne geben (nicht zu heiß) und wenden, wenn sich an der Oberseite Blasen bilden. Nun können die Pancakes nach Belieben mit Sesam, Obst und Ahornsirup serviert werden. 

Rezept drucken

Rezept von

veganlov (www.instagram.com/veganlov)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb