Traubenkernbrot

Zutaten

  • 300g Buchweizenmehl
  • 50g gepuffter Quinoa
  • 3 EL Traubenkernmehl
  • 100g gemahlener Sesam
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl
  • 2 EL Öl oder Apfelmus
  • 400-500ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 80g Kürbiskerne

So wird's gemacht

1. In einer Schüssel Buchweizenmehl, Quinoa, Sesam, Backpulver, Salz, Kurkuma und Johannisbrotkernmehl gut vermengen. Öl und Mineralwasser hinzufügen und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.

2. Die Hälfte der Kürbiskerne einarbeiten, die andere Hälfte später auf dem Brot verteilen.

3. Den Backofen auf 200 vorheizen. Den Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kastenform füllen, restliche Kürbiskerne verteilen und auf der mittleren Schiene 30-35 Minuten backen.

Wenn an einem hineingesteckten Holzstäbchen kein Teig kleben bleibt, ist das Brot fertig. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Rezept drucken

Rezept von

laurafruitfairy (www.instagram.com/laurafruitfairy)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb